Die Deutsche Bahn (DB) und Google haben am Montag in Berlin eine Kooperation gestartet, um die Informationsmöglichkeiten für Reisende zu verbessern. Der Suchmaschinenriese integriert ab sofort Zugverbindungen des Bahnkonzerns in seinen Kartendienst und nimmt damit hierzulande den auf den öffentlichen Nah- und Fernverkehr ausgelegten Service “Google Transit” auf. Mit einem direkten Link gelangt der Interessierte zudem zum Auskunftssystem des Kooperationspartners und zum Ticketkauf, ohne die Reisedaten erneut eingeben zu müssen…

weiterlesen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-und-Deutsche-Bahn-kooperieren-1709505.html